Niedrig-Energie-Haus 
Koop / Mitzich / Frei

Bauleute: Johann und Valentina Koop, Alexander und Tatjana Mitzich, Nikolaus und Tatjana Frei
Standort: Kreuzstraße 16b, 16a und 16, 32756 Detmold
Bauunternehmer: Dipl.-Ing. Dück und Elbeblawy, Bielefelder Straße 235, 32756 Detmold
Baujahr: 2000

Gebäude

Reihenhäuser, nicht unterkellert, Beheizte Wohn- und Nutzfläche zwischen 183,83 und 336,77 m²,
Luftvolumen zwischen 459,57 und 841,92 m³.
 

 

 Heizung

Pumpenwarmwasserheizung mit unterschiedlichen Wandheizkörpern und zum Teil Fußbodenheizung, Wärmezufuhr über Nahwärmenetz. Wärmeerzeugung zu über 65% in gasmotorischem BHKW, sonst in Gasbrennwertkessel. Brauchwassererwärmung über indirekt beheizte Speicher aus Nahwärmenetz.
 

Lüftung
keine

Energetische Kennzahlen

WSVO-Standard: Heizwärmebedarf: zwischen 9182,39 und 16785,60 kWh/a (48,83 bis 49,95 kWh/m²a) = 30,49 bis 32,92 % unter dem Maximalwert nach WSVO 1995.

Aufbau der thermischen Hüllflächen

Sohlplatte: Betonplatte, oberseitig gedämmt. Aufbau: Zementestrich, 10 cm Polystyrol-Hartschaum WLG 035, 16 cm Ortbeton.     k-Wert = 0,319 W/m²K.
Sohlplatte unter Fußbodenheizung (Koop): Betonplatte, oberseitig gedämmt. Aufbau: Zementestrich, 4,5 cm Polystyrol-Hartschaum WLG 045, 5 cm PUR-Hartschuam WLG 025, 16 cm Ortbeton.
k-Wert = 0,319 W/m²K.
Sohlplatte (Frei): Betonplatte, ober- und unterseitig gedämmt. Aufbau: Zementestrich, 8 cm Polystyrol- Hartschaum WLG 035, 16 cm Ortbeton, 8 cm Polystyrol- Hartschaum WLG 040,
k-Wert = 0,250 W/m²K.
Außenwand EG (Koop): Einschaliges Mauerwerk mit Wärmedämm-Verbundsystem. Aufbau: Innenputz,
17,5 cm Porenbetonstein mit l = 0,16 W/mK, 14 cm Polystyrol-Hartschaum WLG 035, Putz,
k-Wert = 0,187 W/m²K.
Außenwand OG (Koop): Einschaliges Mauerwerk mit Wärmedämm-Verbundsystem. Aufbau: Innenputz,
17,5 cm Porenbetonstein mit l = 0,10 W/mK, 14 cm Polystyrol-Hartschaum WLG 035, Putz,
k-Wert = 0,167 W/m²K.
Außenwand (Mitzich): Einschaliges Mauerwerk mit Wärmedämm-Verbundsystem. Aufbau: Innenputz, 24 cm  Porenbetonstein mit l = 0,14 W/mK bzw. 17,5 cm Porenbetonstein mit l = 0,16 W/mK, 14 cm Polystyrol-Hartschaum WLG 035, Putz,
k-Wert = 0,168 W/m²K bzw. 0,187 W/m²K.

 


Außenwand (Frei): Einschaliges Mauerwerk mit Wärmedämm-Verbundsystem. Aufbau: Innenputz,
24 cm Porenbetonstein mit l = 0,11 W/mK, 12 cm Polystyrol-Hartschaum WLG 040, Putz,
k-Wert = 0,185 W/m²K.
Wand gegen Garage (Koop): Einschaliges Mauerwerk mit Wärmedämm-Verbundsystem. Aufbau: Innenputz, 
24 cm Porenbetonstein mit l = 0,14 W/mK, 8 cm Polystyrol-Hartschaum WLG 035, Putz,
k-Wert = 0,230 W/m²K.
Wand gegen Garage (Mitzich): Einschaliges Mauerwerk ohne Dämmung. Aufbau: Innenputz, 
17,5 cm Porenbetonstein mit l = 0,11 W/mK, Putz,
k-Wert = 0,516 W/m²K.
Gebäudetrennwand (Koop): Zweischaliges Mauerwerk mit Mineralwoll-Kerndämmung. Aufbau: Innenputz, 17,5 cm Porenbetonstein mit l = 0,16 W/mK, 4 cm Mineralwoll-Dämmung WLG 040,
17,5 cm Porenbetonstein mit l = 0,14 W/mK, Putz,
k-Wert = 0,271 W/m²K.
Rolladenkästen: allseitig gedämmt,  k-Wert = 0,6 W/m²K (mind. Anforderung)
Fenster: 2-Scheiben-Wärmeschutzverglasung in Kunststoffrahmen, Glas mit kV-Wert = 1,2 W/m²K, g-Wert von  58 % bzw. 63 %,   kF-Wert = 1,4 W/m²K.
Dachflächenfenster: 2-Scheiben-Wärmeschutzverglasung in Kunststoffrahmen, kDFF-Wert 1,6 W/m²K, g-Wert = 64% bzw. 1,5 W/m²K, g-Wert = 42%

Haustür: kT-Wert des gesamten Türelements (Rahmen, Füllung und Verglasung) 1,72 W/m²K bzw. 3,0 W/m²K bzw 1,66 W/m²K mit Verglasung unter 60% der Gesamtfläche.
Tür zu Garage: kT-Wert des gesamten Türelements (Rahmen, Füllung und Verglasung) 4,0 W/m²K mit Verglasung unter 60% der Gesamtfläche.
Decke über Garage (Koop): Betonplatte, ober- und unterseitig gedämmt. Aufbau: Zementestrich, 10 cm Polystyrol-Hartschaum WLG 035, 16 cm Ortbetondecke, 12 cm Polystyrol-Hartschaum WLG 035,     k-Wert = 0,152 W/m²K.
Decke über Garage (Mitzich): Betonplatte, ober- und unterseitig gedämmt. Aufbau: Zementestrich, 3 cm Polystyrol-Hartschaum WLG 035, 4 cm Polystyrol- Hartschaum WLG 045, 16 cm Ortbetondecke, 4 cm Polystyrol-Hartschaum WLG 035,
k-Wert = 0,296 W/m²K.
Kehlbalkendecke (Koop): Aufbau: Gipskarton, 6 cm Lattenebene mit Mineralwoll-Dämmung WLG 035,
16 cm Balken mit Mineralwoll-Dämmung WLG 035.  k-Wert = 0,174 W/m²K.
Schrägdach: Aufbau: Gipskarton, 6 cm Lattenebene mit Mineralwoll-Dämmung WLG 035, 18 cm Sparren mit Mineralwoll-Dämmung WLG 035,
k-Wert = 0,162 W/m²K.
Schrägdach (Frei): Aufbau: Gipskarton, 3 cm Lattenebene mit Mineralwoll-Dämmung WLG 035,
24 cm Sparren mit Mineralwoll-Dämmung WLG 035,
k-Wert = 0,152 W/m²K.